• Home
  • Birkle's Tröpfle

Birkle's Tröpfle

 

 

 

Alles begann mit einem Hobby für Freunde und Verwandte besondere Tropfen herzustellen. Durch den Fund eines kleinen Kupferkessel auf dem Schrottplatz, den wir zu einer kleinen Destille umgebaut haben, war der Grundstein für die ersten Versuche gelegt, um Obst in flüssige Elixiere umzuwandeln.

Von einer 50 Liter Brenngenehmigung ist unser Hobby auf ein 300 Liter Brennrecht gewachsen. Bald darauf existierte die Idee und der Wunsch, unsere Produkte auch mit einem größeren Klientel zu teilen. So erfüllten wir uns den Traum und bauten mit viel Hingabe ein florierendes Familienunternehmen auf. Wir verarbeiten pro Jahr ca. 15 Tonnen Obst. Nur vollreifes, sauberes und handverlesenes Obst kommt in unser Brenngerät. Unser Grundsatz, nur das was man auch in den Mund nehmen würde ist gerade gut genug für einen Edelbrand. Denn nur wenn man den optimalen Zuckergehalt Öchsle hat, und der kommt nur in Qualitäts-Obst vor, nur dann bekommt man die Ausbeute und die Aromen der edlen Geister ins Glas. Jeder Brand ist eine neue Herausforderung. Bewusst genießen bedeutet auch die Kunst zu leben.

Obst in Edelbrände zu verwandeln bedeutet, sich mit alten Überlieferungen auseinander zu setzen und einzutauchen in die Geheimnisse der Natur. Trotz modernster Technik ist Fingerspitzengefühl gefragt, um das Herzstück eines Brandes einzufangen.

Geschmack ist kein Zufall.

 

Social Media

Birkle's Tröpfle

 

Zum Kaffee mit Schuss